Neuigkeiten

Wie verkaufe ich meine Immobilie in Sotogrande am besten?

No Comments

Wir schreiben das Jahr 2023. Es gibt einige Regeln zum erfolgreichen Verkauf einer Immobilie, die sich nicht ändern.

Der Immobilienmarkt beginnt ein neues Jahr in der Regel sehr stark, weil es in den ersten Monaten einen Zustrom neuer Käufer und eine neue Motivation gibt. Wenn Sie einen Hausverkauf in Sotogrande im Jahr 2023 in Erwägung ziehen, ist jetzt der beste Zeitpunkt, um damit zu beginnen.

Heutzutage ist die Suche nach einem Haus ein bisschen wie Online-Dating geworden. Käufer können im Internet surfen, und Ihre Immobilie in Sekunden ablehnen, weil sie zu wenig einladend oder uninspirierend aussieht. Mit unseren 4 Top Tipps zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Haus so attraktiv wie möglich gestalten können, um es konkurrenzfähig zu präsentieren.

  1. Versetzen Sie sich in die Lage eines Kaufinteressenten.          

Bei der Suche nach der perfekten Immobilie gibt es drei Schlüsselvariablen: Preis, Lage und Räumlichkeit. Während Sie die Lage nicht ändern können und der Preis von der Nachfrage diktiert wird, können Sie die Präsentation Ihrer Immobilie beeinflussen.

Wenn Sie kleine Arbeiten rund um Ihr Haus aufgeschoben haben, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sie in Angriff zu nehmen. Machen Sie sich darauf gefasst, dass potenzielle Käufer die kaputte Abstellraumtür oder die abblätternde Farbe im Schlafzimmer mit Missfallen betrachten werden.

Bei der Suche nach der perfekten Immobilie gibt es drei Schlüsselvariablen: Preis, Lage und Raumgestaltung…

Es ist wichtig, Ihre Immobilie objektiv zu betrachten und sich in die Lage der Käufer zu versetzen – schließlich sind Sie wahrscheinlich auch ein Käufer, also denken Sie darüber nach, wonach Sie suchen, wenn Sie potenzielle Häuser besichtigen.

Ein guter Tipp: Schauen Sie sich Häuser an, die in der selben Preiskategorie wie Ihr Haus liegt, und wie andere Verkäufer ihre Immobilien präsentiert haben. Professionelle Photos, Videopräsentationen, sowie die perfekte Beleuchtung können von entscheidendem Vorteil sein.

  1. Alles hat seinen Platz

Manchmal sehe ich Immobilien kurz nach der Renovierung oder dem Neubau, und alles hat seinen Platz und ist wunderschön ordentlich und präsentabel. Dann, wenn ich nach Jahren wieder vorbei schaue, oder nun dieselbe Immobilie verkaufen soll, ist nichts mehr von der ursprünglichen Ordnung übrig. Es sammeln sich viele persönliche Erinnerungen, Geschenke von den Kindern oder Enkeln an, mit anderen Worten, das Haus wird überladen mit zu viel “Persönlichkeit” , oder gar nützliche praktische Utensilien, die Sie als Bewohner nicht mehr wahrnehmen, was auf den neutralen Betrachter mehr irritierend wirkt . Der Kaufinteressent möchte die Räumlichkeit auf sich wirken lassen, und wir als Makler sind daran interessiert, dass der Kaufinteressent mit einem positiven Gedanken die Immobilie verlässt und in positiver Erinnerung behält.

Auch wenn Sie der Auffassung sein mögen, das sein Haus nach täglichem Leben aussehen sollte, denken Sie daran, dass Sie nicht Ihre Sachen verkaufen, sondern den Raum, also muss alles seinen Platz haben – Bügelbretter, überquellende Waschkörbe, Shampooflaschen in der Dusche und Poststapel auf der Küchenarbeitsplatte lassen eine Immobilie unordentlich und unattraktiv aussehen.

Es ist ratsam die wichtigsten Räume, wie z. B. das Wohnzimmer und die Küche, zu ent-personalisieren, damit sich potenzielle Käufer ihre eigenen Besitztümer anstelle der Ihren leichter vorstellen können.

  1. Geben Sie Ihrer Immobilie Behaglichkeit

Entrümpeln ist immer empfehlenswert, nicht zuletzt für Ihr eigenes Wohlbefinden, aber es ist auch wichtig, dass sich der Raum wohnlich anfühlt. Wenn Sie all Ihre Besitztümer in Schränken verstecken, sieht das zwar aufgeräumt aus, aber es kann auch dazu führen, dass die Räume kalt und wenig einladend wirken – vor allem auf Fotos.

Wenn Ihre Räumlichkeiten zu farbenfroh sind, kann dies sich negativ auf neutrale Betrachter auswirken. Auch im Schlafzimmer ist es ratsam, die Farbpalette neutral zu halten, da dies ein Gefühl der Ruhe und der Behaglichkeit vermittelt.

  1. Seien Sie flexibel bei Besichtigungen

So flexibel wie möglich mit Besichtigungsterminen zu sein, ist oft der Schlüssel zum Erfolg beim Verkauf Ihrer Immobilie. Viele Verkäufer sind sich nicht bewusst, dass sie den Verkauf ihrer Immobilie gefährden, wenn sie Besichtigungstermine nur dann anberaumen, wenn es ihnen passt.

Oftmals besuchen uns Kaufinteressenten am Wochenende oder abends, also ausserhalb normaler Bürozeiten, da auch Kaufinteressenten arbeiten, und vorzugsweise in ihrer Freizeit nach Immobilien suchen.

Die meisten Kaufinteressenten bevorzugen es, wenn die Eigentümer der Immobilie nicht anwesend sind, da sie sich so wirklich auf die Besichtigung konzentrieren können, und nicht durch Gespräche abgelenkt werden, um nachher Details des Hauses übersehen oder gänzlich vergessen.

Und denken Sie daran…

Vor einer Besichtigung präsentieren Sie Ihre Schlafzimmer mit gemachten Betten, leeren Sie Ihre Mülltonnen und klappen Sie die Klobrille herunter. Kleine Dinge können viel bewirken, wenn es darum geht, ein Angebot für Ihr Haus zu erhalten.

Wir beraten Sie gerne unverbindlich und geben Ihnen unsere Bewertung Ihrer Immobilie in Sotogrande. Das neue Jahr ist der beste Zeitpunkt um Ihre Immobilie auf den Markt zu bringen.

Stephanie.

TEILEN SIE IN SOZIALE MEDIEN!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Fill out this field
Fill out this field
Please enter a valid email address.

NEUIGKEITEN

Wohin, wenn Sie ein gesundheitliches Problem haben

Sotogrande ist ein bezaubernder Ort, der Sie mit seiner Schönheit, Stränden, Bars und Restaurants überrascht, ein Ort zum Genießen und Spaß haben mit Familie und Freunden. Zum Wohlbefinden gehört natürlich…
un doctor tomando la mando de un paciente

Immobilienpreisentwicklung 2024 in Sotogrande

Angesichts der Anfragen zur aktuellen Lage des Immobilienmarktes ist es unerlässlich, eine Analyse der erwarteten Entwicklungen in Sotogrande für das Jahr 2024 zu erstellen. Nach dem bemerkenswerten Erfolg des Jahres…
Frühling in Sotogrande
Klimawandel und Sotogrande!
Menu